Tour Day 2 : Fulda / by dom

Ich wurde herzlich von der WG in der Buttlarstr. in Fulda aufgenommen  
/// 
I was warmly welcomed by the people in Fulda, which is right in the center of Germany.




Ich war noch nie in Fulda, deswegen habe ich mir im Auto noch den Wikipedia Artikel durchgelesen.
 /// 
 I've never been to Fulda, so the first thing I did was to read the Wikipedia article.




Das Konzert war super, und ich war sehr froh, dass ich rechtzeitig zum großen Championsleauge Finale aufgehört habe :)  
/// 
The concert was nice and I was glad that it was over in time to watch the champions leauge final between Dortmund and Bayern...







Um ca. 23 Uhr standen spontan 10 Studenten vor der Tür die von dem Konzert gehört hatten, wegen dem schlechten Wetter aber in einer Kneipe Zuflucht gesucht hatten. Sie waren heiß auf Musik und nötigten mich, ein zweites Konzertchen zu spielen - ganz zu meinem Vergnügen! 
/// 
At about 11pm, out of nowhere, 10 students showed up. They had planned to come to the show but had gotten stuck somewhere because of the horrid weather. They came late and demanded another concert. I was glad to comply...




Am nächsten Tag war noch ein Bisschen Regentourismus angesagt: Wir bestaunten den schönen Dom und genossen den Ausblick vom Frauenberg.
///
The next day I got to do a little bit of sightseeing - the Cathedral  in Fulda is quite immense, and the white and gold interior gives a very royal impression.






An Tour Day 3 ging es dann weiter nach Göttingen!
///
And back in the car towards Göttingen!